Arbeitskreis „Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) –aus der Praxis für die Praxis“

 

Wer mit Erfolg ein Betriebliches Eingliederungsmanagement einführen will, muss viele Fragen bedenken: Wie sieht eine Betriebsvereinbarung zum BEM aus? Welche Rolle spielen die Vorgesetzten? Wie wird die Belegschaft am besten über BEM Angebote informiert? Und wer führt im Einzelfall die Gespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern?

Der Arbeitskreis liefert eine Mischung aus Fachvorträgen, Best-Practice-Präsentationen und Erfahrungsaustausch zu allen Fragen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements. Ob Leistungen zur Teilhabe, Gefährdungsbeurteilung, Mitwirkungspflichten oder krankheitsbedingte Kündigung – für jedes Thema lädt der Arbeitskreis die passenden Experten/-innen ein. Außerdem bringen Unternehmen Fallbeispiele aus ihrem Alltag mit, die im kollegialen Austausch diskutiert werden.

Moderation: Marlies Faedtke, Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH 

Kontakt: Interessenten wenden sich bitte an Marlies Faedtke marlies.faedtke@faw.de

Termine 2016:

  • Mai 2016, 14:00 bis 16:00 Uhr, „Der ‚rote Faden‘ im BEM“ (inkl. Fallbesprechung), Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Spohrstr. 6, 22083 Hamburg
  • 12. September 2016, 14:00 bis 16:00 Uhr, „Datenschutz im BEM“ (inkl. Fallbesprechung), Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Spohrstr. 6, 22083 Hamburg
  • Anmeldung: Interessenten wenden sich bitte an Marlies Faedtke, marlies.faedtke@faw.de.

Termine 2015.

  • „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen", Referentin: Dr. Amina Özelsel, Geschäftsführerin hanza resources GmbH
    Dienstag, 1. Juni 2015, 14:00 bis 16:00 Uhr, BIHA, Spohrstr. 6, Präsentation pdf 
  • „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsplatz/begleitende Hilfen“, Vortrag: Manuela Wöritz, Fachberaterin Rehabilitation bei der DRV Deutsche Rentenversicherung
    Montag, 28. September 2015, 14:00 bis 16:00 Uhr, BIHA, Spohrstr. 6

Termine 2014:

  •  „Erfolgreiches BEM Verfahren im Betrieb – angeleitete Anwendung auf aktuelle BEM - Fälle“
    Mittwoch 15. Januar 2014, 14:00 bis 16:00 Uhr, Peek & Cloppenburg, Mönckebergstraße
  • „Aktuelle Gerichtsurteile – Rechtsprechung zum BEM / SGB IX“, Referent: Matthias Gillmann, FAW gGmbH
    Montag, 2. April 2014, 14:00 bis 16:00 Uhr, Spohrstr. 6, 22083 Hamburg, Präsentation 
  • "Die Mitwirkungspflicht des Mitarbeiters - wie weit geht sie?", Referent: Matthias Gillmann, FAW gGmbH,
    Montag, 8. September 2014, 14:00 bis 16:00 Uhr, IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co.KG, Wandsbeker Königstr. 62, Präsentation
  • „Vorgehen und Arbeitsweise der gemeinsamen Servicestellen im BEM“, Referentin: Martina Schneider – gem. Servicestelle Hamburg, Montag, 8. Dezember 2014, 14:00 bis 16:00 Uhr, Spohrstr. 6, 22083 Hamburg 

Termine 2013:

  • „Schwierige Gesprächssituationen im BEM-Prozess – Ein interaktiver Kurz-Input, Dr. Amina Özelsel und Dr. Stefanie Kuschel, hanza resources GmbH
    Montag, 2. September 2013, 14:00-16:30h, Hammerbrookstr. 93, 20097 Hamburg, Präsentation
  • „Erfolgreiches BEM-Verfahren im Betrieb“, Referentin: Daniela Opiela, FAWgGmbH
    Montag, 13. Mai 2013, Spohrstraße 6, 22083 Hamburg, Präsentation